1000 ARTEN REGEN ZU BESCHREIBEN.

1000 ARTEN REGEN ZU BESCHREIBEN.

Wir freuen uns sehr daruber, dass der Kinofilm 1000 ARTEN REGEN ZU BESCHREIBEN Auf dem A-Festival Black Nights Talinn Weltpremiere feierte und mit dem Hauptpreis Bester Film in der Sektion First Feature Competition ausgezeichnet wurde.

NOTHINGWOOD.

Mit gro er Freude haben wir die Vornominierung unseres franzosisch-deutschen Dokumentarfilmer NOTHINGWOOD von Sonja Kronlund for Europ isk Filmpreis vernommen. Do EFA Mitglieder konnen nun die funf nominierten Filme auswahlen, von denen dannet 9. desember 2017 der Gewinner verkundet wird.

NOTHINGWOOD.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Koproduktion NOTHINGWOOD von Sonja Kronlund etter einer tollen Premiere i Cannes nun auf einem weiteren A-Festival lauft, nemlig Locarno! Die Vorstellungen sind am Donnerstag, 10. august 2017 om 16:30 im Palexpo (FEVI), Freitag, 11. august 2017 om 09:00 im Palexpo (FEVI) og er Samstag, 12. august 2017 om 11:00, PalaCinema Salg 1.

DIE ABMACHUNG.

DIE ABMACHUNG von Peter Bosenberg var 5. juli 2017 kl. 00:30 ved ARD in der Reihe «Debut im Ersten» ausgestrahlt. Die Wiederholung erfolgt am 7. Juli om 21:00 auf ONE.

NOTHINGWOOD.

Unsere franzosisch-deutsche Koproduktion NOTHINGWOOD von Sonja Kronlund feiert seine deutsche Premiere pa filmfestivalen Munchen – passend zum Film – in der Reihe: Lights! Kamera! Handling! Vorstellungen sind am Freitag, 23.06.2017, 17:30 Uhr, Munchner Freiheit 3 og sondag, 24.06.2017, 22:30 Uhr, Munchner Freiheit 3.

CENSORED VOICES.

CENSORED VOICES von Mor Loushy klokka 6. juni om 21:45 i ar siden. Pa nettet er det en film der man kan hore med musikk 13. juni, da det er en gang.

NOTHINGWOOD.

Unsere franzosisch-deutsche Koproduktion NOTHINGWOOD von Sonja Kronlund feiret i Cannes i der Reihe Quinzaine des Realisateurs Premiere! Dor Vorfuhrungen sind am 24. Mai om 11:20 og 19:00 im Theatre Croisette, er 25. Mai klokka 11:30 i Cinema Les Arcades og 26. mai klokka 20:00 i Studio 13 og 28. mai om 10:00 i Cinema le Raimu.

DIE ABMACHUNG.

DIE ABMACHUNG von Peter Bosenberg startet bundesweit i den deutsche Kinos!

CENSORED VOICES.

Unser israelsk-deutscher Dokumentarfilm CENSORERTE VOICES von Mor Loushy bleu ab dem 21. Juli bundesweit in de deutschen Kino an, u.a. Berlin, Dortmund, Dusseldorf, Essen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Karlsruhe, Koln, Munchen, Nurnberg, Seefeld, Wurzburg.

DIE LETZTEN GIGOLOS.

Fur alle, die unseren Dokumentarfilm DIE LETZTEN GIGOLOS von Stephan Bergmann i Kino passer deg: er 23. Mai er klokka 23:55 i ZDF og jeg er sa glad for a se Tage in der Mediathek zu sehen!

SE DU I CHECHNYA.

Alexander Kvatashidzes Dokumentarfilm SE DU I CHECHNYA VINNER DEN HBO Europe Award! Dieser Work-in-progress-Preis wird im Rahmen des Koproduktion Forum Nar East Meets West vergeben. Vielen Takk en jury!

CENSORED VOICES.

Wir freuen uns sehr, dass CENSORED VOICES den israelske Filmpreis for den Besten Dokumtarfilm vant hatten! Einen herzlichen Gluckwunsch et helt komplett lag!

DIE ABMACHUNG.

«Die Abmachung» von Peter Bosenberg lauft i Kurze auf dem 11. Festival des deutschen Film Ludwigshafen am Rhein. Dor Vorfuhrungen sind taglich fra 29. juni til 02. juli.

DIE LETZTEN GIGOLOS.

«Die letzten Gigolos» von Stephan Bergmann feirt am 21. april 2015 om 16:15 im Theatre de Marens pa Vision du Reel i Nyon seine Internationale Premiere. Die Wiederholung er 22. april 2015 klokka 18:00 i Theatre de Grand-Champ.

CENSORED VOICES.

Gute Neuigkeiten fur «Censurert Stemmer». Nachdem der Film pa Geneve Filmfestivalen er en av de mest popul re filmene i London og pa Hot Docs Festival i Toronto. Har du frihet til a se festivaler!

DIE LETZTEN GIGOLOS.

Nach einer uberwaltigenden Presseresonanz startet unser Dokumentarflm DIE LETZTEN GIGOLOS von Stephan Bergmann 29. januar 2015 sammen med deutschen Kinos.

CENSORED VOICES.

Wir freuen uns, dass der israelsk-deutsche Dokumentarfilm CENSORED VOICES der Regisseurin Mor Loushy nun seine Europaische Premiere til dem Internationalen FIlmfestival Berlin feiern wird. Er du i n rheten av Rahmen des Panoramas. Die Premiere er 7. Februar om 20:00 Uhr im Cinestar 7. Wiederholungen sind am 8. Februar om 14:30 im Cinestar 7, 10. Februar om 20:30 im Cubix 7 og 14. februar om 19:30 im Zoo Palast 2. Die Regisseurin und Team ble anwesend sein!

SCHNEE VON GESTERN.

9. januar 2015 startet unser Dokumentarfilm SCHNEE VON GESTERN i den amerikanske Kinos. Auch in Amerika gab es tolle Kritiken!

CENSORED VOICES.

Der israelisch-deutsche Dokumentarfilm CENSORED VOICES der Regisseurin Mor Loushy lauft im internationalen Wettbewerb von Sundance! Die Premiere er 24. januar, 12:00 i Temple Theatre. Wiederholungen er 25. januar, 15:00 i Broadway Center Cinema, 27. januar, 13:00 i Redstone Cinema, 29. januar, 13:00 i Holiday Village Cinema, 30. januar kl. 15:00 i Sundance Resort Screening Room und ingen klokka 31. januar kl 15:00 i Temple Theatre.

DIE ABMACHUNG.

Im Rahmen der 48. Hofer Filmtage er Peter Bosenberg med DIE ABMACHUNG for den Forderpreis Neuer Deutscher Film nominert. Der Nachwuchspreis wird er 23.10.14 vergeben. Wir wunschen Peter falt Gluck!

DIE ABMACHUNG.

DIE ABMACHUNG von Peter Bosenberg er opptatt av Premiere i Hofer Filmtag 2014. Die Premieren-Vorfuhrung foundet er 22.10. im Central Kino (Kino) om 22:00 statt. Vi er pa 23.10. om 12:00 i Scala Filmtheater (Regina) og kl. 25.10. 22:45 im Central Kino (Casino).

SCHNEE VON GESTERN.

Unsere Editor Nicole Kortluke og Assaf Lapid sind bei Filmplus i Koln for Ihre herausragende Arbeit a SCHNEE VON GESTERN nominert. Das Forum for Filmschnitt und Montagekunst, funnet den 24.-27. Oktober 2014 i Koln statt. Das Screening mit anschlie endem Gesprach ist am Samstag, den 25.10. klokka 10:00 Uhr im Off Broadway Kino.

SCHNEE VON GESTERN.

SCHNEE VON GESTERN er i Kategorie Bester Dokumentarfilm for den israelske Filmpreis nominert. Wir drucken die Daumen!

DIE ABMACHUNG.

DIE ABMACHUNG hat fra Filmbewertungsstelle die Auszeichnung «Besonders wertvoll» erhalten. Danke hierfur!

DIE LETZTEN GIGOLOS.

Soeben hat die Filmbewertungsstelle an den Dokumentarflm DIE LETZTEN GIGOLOS von Stephan Bergmann die Auszeichnung «Besonders wertvoll» vergeben. Darin hei t es: «Dem Regisseur gelingt es, die Personen auf angenehme Weise zu portraitieren. Auch wenn es amusante Beobachtungen gibt, stellt er seine Protagonisten ikke aus, sondern beweist gro es Einfuhlungsvermogen gjorde alt for a rore, tragiske eller komiske oyeblikk. Die Wurde des Einzelnen vil v re her spesielt betont. »

SCHNEE VON GESTERN.

Nach unserer erfolgreichen Festival-Auswertung auf nationalen und internationalen Filmfestivals kommt SCHNEE VON GESTERN non i deutschen Kinos! Die ersten deutschen Filmkritiken sind uberwaltigend positiv:

Suddeutsche Zeitung – «. fragend, skeptisk, offen fur Entdeckungen. Der Film er selbst eine. »

TAZ – «Yael Reuveny seigt med ihrer beeindruckenden Dokumentasjon, hvem er den som har erfaring fra Schoah i Bewusstsein der deutsch-judischen Geschichte eingegraben hat.»

SCHNEE VON GESTERN.

Wir freuen uns sehr, dass wir uns unseren Dokumentarfilm SCHNEE VON GESTERN den Hauptpreis pa dem Filmfestival Schleswig-Holstein og den Gershon Kleine Preis til de Judischen Festfestival Berlin og Potsdam!

SCHNEE VON GESTERN.

Neue Screening-Termine fur unseren Dokumentarfilm: 26. Februar in the Black Box Dusseldorf pa Paul Spiegel Filmfestival, 10. Mars, 17:00 pa Filmhaus Kino Wien im Rahmen des Frauenfilmfestival Wien, 27. Marz som Eroffnungsfilm des Schleswig Holstein und 31 . Marz im Thalia i Potsdam im Rahmen des Judischen Filmfestival Berlin. Uansett 10. april er der Film dann Bundesstart og er i ulike Kinos zu sehen.

SCHNEE VON GESTERN.

Noch ein Preis fur unseren Dokumentarfilm SCHNEE VON GESTERN! Der Film konnte do Jury des Dialog-Preises des Filmfestival Cottbus uberzeugen. Einen gro en Dank en alle! Das nachste Screening er pa dem FIPA i Biarritz, Dienstag, den. 23. Januar 2014, 19:30 im Gare du Midi – Salle Gamaritz.

SCHNEE VON GESTERN.

Wir sind uberglucklich, dass SCHNEE VON GESTERN den DEFA Forderpreis fur einen herausragenden Dokumentarfilm im Rahmen des diesjahrigen DOK Leipzig gewinnen konnte! Danke og alle Protagonisten, Forderer, Partner, Teammitglieder og en do Regisserin Yael Reuveny!

SCHNEE VON GESTERN.

Wir sind stolz verkunden zu durfen, dass unser Dokumentarfilm SCHNEE VON GESTERN seine deutsche Premiere im deutschen Wettbewerb des DOK Leipzig feiern wird. Die Vorstellung var 31. oktober kl 19:30 Uhr in der Schaubuhne Lindenfels sein. Weitere Vorstellungen sind am 1. november om 16:15 Uhr im CineStar 4 sowie am 2. november kl. 22:30 Uhr im CineStar 6. Ferner wird der FIlm kurz danach auch i Cottbus pa filmfestival zu sehen, am 6. november um 19:00 Uhr in der Kammerbuhne und am 7. November om 20:00 Uhr im Obenkino.

Wir freuen uns, dass wir mit unserem Dokumentarfilm DARK EDEN von Jasmin Herold er en av de storste produsentene av DOK Leipzig fra 28.-29. November vertreten sein durfen.

3000 KUGELN EIS.

Er du sikker pa at du har det, er du ikke ansvarlig for at Iris Janssen far barnevilkarene 3000 KUGELNIS er en av Akademie for barnemedlemmer!

SCHNEE VON GESTERN.

SCHNEE VON GESTERN hate beim Internasjonal filmfestival Haifa den Award for den beste dokumentarfilmen vunnet. Wir sind uberglucklich.

Stillleben.

Wir freuen uns sehr, dass unser Kurzfilm STILLLEBEN von Marcel Ahrenholz den Dekalog-Filmpreis der Guardini-Stiftung vunnet hat! Herzlichen Gluckwunsch og Das Team und den Regisseur!

SCHNEE VON GESTERN.

SCHNEE VON GESTERN Wird Seine israelske Premiere pa dem FIlmfestival Haifa feiern. Har du frihet til a se! Und wunschen der Regisseurin, dem Team og den Koproduzenten var Gluck.

SCHNEE VON GESTERN.

Unser deutsch-israelischer Dokumentarfilm SCHNEE VON GESTERN von Yael Reuveny Hatt von der FIlmbewertungsstelle das Pradikat «Besonders wertvoll» erhalten.

DIE ABMACHUNG.

Wir haben die Dreharbeiten zu unserem Kinospielfilm DIE ABMACHUNG von Peter Bosenberg beendet. Wir hatten 28 spannende und erfolgreiche Drehtage i Koln og Umgebung og ble ikke funnet i den Schnitt ubergehen.

Ein Gro es Danke et das gesamte Team, die Film- und Medienstiftung NRW und den WDR.

ICH WILL MEIN LAND ZURUCK.

Har du lyst pa TV-Premiere der 58-minutigen, deutschen Fernsehfassung von jeg vil mitt land tilbake, dor er tirsdag, den 30.10. klokka 22:05 pa ARTE ausgestrahlt wird. Weitere Ausstrahlungen sind er Montag, den 5.11. beim SWR om 23:30 og i der Wiederholung er Tag der US-Prasidentschaftswahl, er 6.11. om 11:00 formittags bei ARTE.

Jeg vil mitt land tilbake.

Unser Dokumentarfilm Jeg vil mitt land tilbake av Astrid Schult feiert seine Premiere pa den 46. Hofer Filmta er Mittwoch, den 24.10. klokka 16:45 im Central Theater. Weitere Vorstellungen sind er Samstag, den 27.10. klokka 20:00 im Central Theater und am 28.10. om 17:00 im by. Im November wird der Film auch i Kassel auf dem Kasseler Dokfest zu sehen sein (14.11.12 om 15:00 i Filmladen). Vielen Takk for et godt team og alle unterstutzern!

Filmburo NW.

Melanie Andernach er som Beisitzerin i den forstanden av Filmburo NW. Weiterhin im Vorstand sind der Vorsitzende Stephan Bruggenthies, Erik Winker (2. Vorsitzender), Dr. Robert Krieg (Schriftfuhrer), Christian Furst (Schatzmeister), Kai Kunnemann og Susanne Gruneklee (Beisitzer).

14 ARTEN, DEN REGEN ZU BESCHREIBEN.

Wir haben mit dem Schnitt unseres Dokumentarfilms «14 Arten, den Regen zu beschreiben & quot; begonnen! Vielen Dank et das Team, unsere Forderer Film- und Medienstiftung NRW, Mitteldeutsche Medienforderung MDM, Phoenix-Forderpreis und alle Beteiligten.

VFF STIPENDIUM.

Die MADE IN TYSKLAND Filmproduksjon fra VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten im Rahmen ihres Business Angel Programmes unterstutzt. Als Business Angel fungiert Carl-Ludwig Rettinger der Lichtblick Film. Vielen Dank!

TALER AV DEFEVERTE.

Fur den Dokumentarfilm von der Israeli Regissor Yael Reuveny regnet es Preise. Der Film ble brukt pa DokumentART den Hauptpreis Preis des Marschalls der Wojewodschaft Westpommern og pa Internationalen Filmfestival Cottbus gleich zwei Preise: Discovery Award og DEFA-Forderpreis, der i Rahmen der Berlinale forlod. Schlie lich erhalt der Film noch eine lobende Erwahnung auf dem Doc en Courts Festival i Lyon.

THOMAS, THOMAS.

Der Kurzfilm von Corinna Liedtke aus dem Episodenfilm ZECHE IS NICH feiert Erfolge. Der Film erhalt av Kasseler Dokumentar- og Videofest er en av de mest popul re filmene fra Flensburger Kurzfilmtak den Hauptpreis in der Kategorie Spielfilm. Der Film Wird Demnachst im Rahmen des Exground-Festivals in Wiesbaden und Kurzfilmfestivals unlimited # 4 in Koln zu sehen sein.

ALI SEIN GARTEN.

Der Dokumentarfilm uber die Kulturelle Vermischung unserer Gesellschaft auf 50qm Grunflache von Und Siepker (Episode aus ZECHE IS NICH) gewinnt den Preis Bester Dokumentarfilm von Flensburger Filmfestaget. Der Film har blitt solgt pa filmfestivalen.

Ubegrenset # 4.

Melanie Andernach kan du se pa, og du vil v re Kurzfilmfestival ubegrenset # 4 i Koln. Juridisk kategori: NRW-Filme sein zu durfen. Das Festival feiert seine Eroffnung er 23. november 2010 og dode 28. november 2010.

TALER AV DEFEVERTE.

Der Dokumentarfilm von Yael Reuveny geht auf Festivaltour. Diesen Monat er der pa den middelhavsfilmfestivalen i Bosnia & amp; Herzegovina og dem Cortopotere Shortfilmfestival Bergamo i Italia. Im November er festivalen festivaler: Internationales Filmfestival Cottbus (6. 11.2010, 10:00), Storbritannias jodiske filmfestival London (10.11.2010, 19:00) og Doc en Courts Lyon (26.11.2010, 17:00) .

TALER AV DEFEVERTE.

Der Dokumentarfilm von Yael Reuveny feiert seine international Premiere pa dem Visions du reel Nyon. Der Film var 19. april 2010 klokka 11.00 Uhr im Capitole 2 Fellini gezeigt.

ZECHE ER NICH.

«Zeche er nich – Sieben Blicke auf das Ruhrgebiet» feiert seine Festivalpremiere pa Filmfestival Max Ophuls Preis Saarbrucken 2010. Nach der Vorfuhrung sprechen Regisseur, Redaktion und Produktion gemeinsam mit dem Publikum uber die Entstehung des Filmes. Vorfuhrung: 21. januar 2010, 14 Uhr, CS2.

ZECHE ER NICH.

«Zeche er nich – Sieben Blicke auf das Ruhrgebiet» er en av Europas storste radgivere i Europa. RUHR.2010. feiert. Zur Eroffnung des zweitagigen Kulturfestes «Gluck Auf!» er Samstag, den 9. januar 2010 om 18 uhr, wird «Zeche er nich» i n rheten av Welterbe Zollverein i Essen i Halle 2 i Anwesenheit der Regisseure, og du er i stand til a bo Abend in zwei anschlie enden Vorstellungen gezeigt. Am Sonntag, den 10. januar 2010, folger vi med Wiederholungen i Salzlager der Kokerei Zollverein.

SCHNEE VON GESTERN.

Der Dokumentarfilm von Yael Reuveny ist fur de Media Development Program Greenhouse 2009 aus gewahlt.

TALER AV DEFEVERTE.

Der Dokumentarfilm «Tales of the defeated» von Yael Reuveny gewinnt den Short Documentary Award beim Filmfestival Jerusalem. Herzlichen Gluckwunsch en die Regisseurin und das Team!

En TRIANGLE DIALOG.

Der deutsch-polnisch-israelske Dokumentarfilm feiert seine Premiere pa filmfestivalen Jerusalem. Danke en alle, dor ikke sa tatkraftig unterstutzt haben!

En sondag i landet.

Die Produzentin Melanie Andernach av Europarischen Filmakademie zu einem Wochenende auf Zypern eingeladen, om mit Nachwuchsfilmemachern aus Europa und mit der Europaischen Filmakademie uber Film zu diskutieren. Er du sikker pa at du ikke har det!

14 ARTEN, DEN REGEN ZU BESCHREIBEN.

Herzlichen Gluckwunsch og den regissoren Marcel Ahrenholz, der mit seinem Dokumentarfilm 14 ARTEN, DEN REGEN ZU BESCHREIBEN den Phoenix Forderpreis 2009 vant hatten. Die Realisierung des Filmprojekts unterstutzt die Filmstiftung NRW mit 75.000 EUR.

SCHNEE VON GESTERN.

Der Dokumentarfilm von Yael Reuveny wurde von der IDFAcademy ausgewahlt! Dort kann sie mit Filmemachern, Redakturen av den ganzen Welt ihr Projekt zur fertigen Drehbuchfassung weiterentwickeln.

DIE DINGE ZWISCHEN UNS.

Wir freuen uns sehr, dass unser erster Spielfilm «Die Dinge zwischen uns» auf der Berlinale in der Sektion Perspektive Deutsches Kino lauft. Die Premiere er 15. februar om 19 Uhr im Cinemaxx 3.

Die Produzentin Melanie Andernach er ikke en europeisk auditoriell entreprenor (EAVE) programmor. EAVE gilt als das in Europa fur Weiterbildungsprogramm fur Europaische Koproduktionen. Melanie Andernach jobber med Projekt «Stille Taten» fra Andreas Kohler einbringen.

KADO (Buch / Regie: Melanie Andernach og Andreas Kohler) fodt 21. september Premiere i Koln og host dannet pa Festivalreise. Der Film er en Episode der WDR Produksjon Code 21.

DIE DINGE ZWISCHEN UNS.

Unser erster Langfilm DIE DINGE ZWISCHEN UNS (Buch und Regie: Iris Janssen) i Koproduktion mit der Kunsthochschule fur Medien ist im Juli erfolgreich abgedreht. Der Film wurde von der Filmstiftung NRW gefordert. Er du sikker pa at du er i Postproduksjon!

WOHER ICH KOMME.

Das Team von WOHER ICH KOMME, die gleichnamige Verfilmung des Romans von Alexa Hennig von Lange, er en europeisk oppl ringsprogram for filmprofessorer EKRAN teilgenommen. Neben ausgezeichnetem Script-Consulting durften sich der Regisseur Marcel Ahrenholz und se Kameramann Andreas Kohler en enkelt Szenen ausprobieren.

LAGET I TYSKLAND.

FILMPRODUKTION | JANUAR 2007.

Die Made in Germany Filmproduktion var en avdeling for AV-Grunderzentrum. Hierdurch ble produsert som Produksjonsselskap for Land NRW und der Filmstiftung NRW unterstuzt.